Alpenrod

Die Seite Fahrschule Alpenrod richtet sich an Fahrschüler und Fahranfänger aus der Ortsgemeinde Alpenrod, die auf der Suche nach einer passenden Fahrschule in der Nähe sind.

Denn nicht nur ein kurzer Weg zur Fahrschule spielt für den Führerscheinerwerb eine entscheidende Rolle, sondern auch die Fahrschule selbst, das Lernumfeld, die Fahrlehrer und auch die Schulungsfahrzeuge.

Deshalb möchten wir uns als Fahrschule Fred Müller in Hachenburg für die Ausbildung zum Erwerb des Führerscheins für Fahrschüler aus Alpenrod anbieten, sie finden uns in Hachenburg in der Bahnhofstraße 4.

Anmeldungen nehmen wir gerne montags und donnerstags ab 17.30 Uhr in der Fahrschule entgegen, oder telefonisch zu jeder Zeit unter der Rufnummer 0171-7324082.

Infos für Neubürger aus Alpenrod:

Die Ortsgemeinde besteht aus den Ortsteilen Alpenrod, Hirtscheid und Dehlingen und liegt am Südrand von Hachenburg.

In einer Urkunde aus dem Jahre 1320 wird das Dorf erstmals erwähnt und heißt zu jener Zeit „Albrechterode“. In Dehlingen hatte sich im Jahre 1610 ein Ansiedler namens Dillinger niedergelassen, nachdem die Ortschaft zuerst 1618 „Dellingen“ genannt wurde. In Hirtscheid gab es 1622 nur eine Mühle „Zur Hirtscheid“. Diese Talmühle wurde 1521 als gräflich-fiskalische Bannmühle gebaut. Die Burg der Adligen Schönhals von Albrechterode stand auf dem so genannten „Nüchel“ oberhalb von Alpenrod.

In Alpenrod befinden sich die Kindertagesstätte „Zauberstein“ mit Ganztagsangebot und auch eine Ganztags-Grundschule.
Das Gewerbegebiet „Am Wehrholz“ umfasst eine Gewerbegebietsfläche von 25 ha. Die ansässigen Unternehmen (überwiegend Metallverarbeitung) bieten ca. 450 Arbeitsplätze und viele Ausbildungsplätze an. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Telekom im Jahre 2009 verfügt die Ortsgemeinde Alpenrod einschl. des Gewerbegebietes über eine umfassende Breitbandversorgung (DSL).
Die Ortsgemeinde verfügt über einen Rasensportplatz, Reitanlagen auf Gut Neuhof, einen Nordic Walking Park (3 Strecken vom Parkplatz Gräbersberg aus 5, 10 und 20 km) und das Theaterhaus Alpenrod (Figurentheater).
4 Gaststätten (Restaurants) mit gehobener Küche tragen dazu bei, dass viele Gäste aus Nah und Fern das gute Angebot zu schätzen wissen.

Link: http://www.alpenrod.de

Textquelle: VG Hachenburg
Bildquellen: Archiv Gemeinde Alpenrod